12 Must-Do in Punta Cana

Punta Cana

None
22. Juli 2019 17:28

Aber in Punta Cana gibt es noch viel mehr. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, eröffnet sich Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Hier sind die 12 Must-Do's, die Sie nicht verpassen dürfen.

Walbeobachtung in der Bucht von Samaná
Einer der spektakulärsten Orte in der Dominikanischen Republik, wo Sie einen Ausflug unternehmen können, um Buckelwale in ihrem eigenen Lebensraum zu beobachten. Mehr als 3 000 von ihnen kommen an diesen Ort, um zu gebären oder einen Partner zu finden.

Karneval in Punta Cana
Er findet am zweiten Samstag im März auf der Hauptstraße des Dorfes Punta Cana statt, die mit bunten Komparsen, großköpfigen Dämonen und Seidenkostümen gefüllt ist, die im Rhythmus von Bachatas und Merengues tanzen.

Besuch des Cenote Hoyo Azul
Cenoten sind Tiefwasserbrunnen oder Grotten, die sich meist in tropischen Wäldern befinden. Das Hoyo Azul befindet sich am Fuße einer riesigen Klippe in der Mitte des Regenwaldes und besteht aus einem unglaublichen natürlichen Becken mit türkisfarbenem Wasser. Ein einmaliges Naturbad. In der Nähe befindet sich eine weitere Attraktion: eine weltweit einzigartige Seilrutsche, die in der Klippe mit Blick auf das Karibische Meer verankert ist. Eine 1.500 m lange Flugstrecke über den Bäumen erwartet Sie.

Aktivitäten zu Land und im Wasser
Tauchen, Schnorcheln, Kajaktouren durch Mangroven, Katamaran, Dünenbuggy,.... wählen Sie aus, was Sie sich wünschen. Die idyllische Umgebung wird es Ihnen leicht machen: abgelegene Strände, üppige Flüsse, malerische Riffe, Inseln mit feinem weißen Sand. Alles wartet nur darauf, dass Sie die Wahl treffen.

Kreolische Gastronomie
Entdecken Sie ein neues Empfinden im Gaumen. Eine Fusion aus afrikanischer, tainischer und spanischer Küche, die eine Vielzahl von Gerichten mit eigenen Spezialitäten in jeder Region, von der Küste bis ins Landesinnere, kreiert hat. Gönnen Sie sich einen Sancocho, das charakteristischste Gericht des Landes, oder bestellen Sie frische Meeresfrüchte oder Fisch in einer Strandbar und verwöhnen Sie sich mit Desserts wie Süßkartoffelbrot oder Chinola-Saft (Passionsfrucht).

Besuch der Insel Catalina
Ein Traumort in der Karibik mit unberührten weißen Sandstränden und ruhigem kristallklaren Wasser. Tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt: Schwämme, Korallenriffe, bunte Fische, Schiffwracks.... es ist wirklich ein Muss.

Saona Insel
Sie ist eine der größten Inseln mitten im Naturpark. Hier findet man kilometerlange Strände mit Tausenden von Palmen und zahlreichen Grotten, die es zu entdecken gilt. Traumhafte Bäder und erholsame Spaziergänge entlang des Ufers und durch die typischen Fischerdörfer wie Mano Juan.

Der Naturpark Los Haitises
In der Bucht von Samaná befindet sich ein Urwaldgebiet voller Höhlen, Mangroven, ungewöhnlicher Hügel ("Mogoten") und einer spektakulären Flora und Fauna. Der ideale Ort, um sich der Taino-Kultur zu nähern, einem präkolumbianischen Volk, das ein interessantes bildliches Erbe in seinen Höhlen hinterlassen hat.

Manati Park
Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie, bei dem Sie die einheimische Fauna entdecken können: Papageien, Krokodile, Affen, Seelöwen.... und auch Delfin-Shows mit Animatoren, Taino-Tänze, beliebte Freizeitaktivitäten, Shopping..... Also, ein vollkommen perfekter Tag.

Tabakmuseum
Egal ob Sie rauchen oder nicht. Es ist ein interessanter Besuch, um das Handwerk der berühmten dominikanischen Zigarre aus erster Hand kennenzulernen. Im Museum in der Stadt Higüey wird völlig kostenlos erklärt, wie Tabak angebaut, geerntet und verarbeitet wird. Und am Ende des Besuchs, wenn Sie Lust haben, probieren Sie eine der Zigarren und trinken Sie den typischen Mamajuana-Likör.

Besuch des Chavón-Flusses
Der Fluss Chavón, ein alter Zufluchtsort für Piraten und Transportweg für das kostbare Holz des Urwaldes, lädt Sie ein, seine Gewässer zu bereisen und seine natürlichen Schätze zu entdecken: Wasservögel wie der Fischfalke, Süßwasserschildkröten, üppige Vegetation.....

Die Hauptstadt Santo Domingo
Die kosmopolitische Karibik erwartet Sie hier mit dem Charme kolonialer Architektur, Weltkulturerbe und vielen Sehenswürdigkeiten wie der Ozama-Festung, der ältesten in Amerika.

#SirenisExperiences
Ungefährer Wechselkurs, nur zu Informationszwecken gültig. Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Buchung, gemäß der geltenden Rechtsvorschriften, in Landeswährung bezahlt wird, und in Kuba ausschließlich in Kubanischen konvertiblen Pesos (CUC).