Punta Raza

Wenn man die Landstraße Tepic - Puerto Vallarta entlangfährt, erreicht man 65 Kilometer nördlich von Puerto Vallarta, nach 2 Kilometern über einen Berg voller üppiger Vegetation, den zauberhaften Ort Punta Raza, an dessen unberührtem Strand man weit weg vom touristischen Trubel anderer Abschnitte der Riviera Nayarit im Pazifischen Ozean baden gehen kann.

Die einzige Ortschaft, die man hier findet, ist El Monteón, es empfiehlt sich also, gut versorgt hierher zu kommen, da es keinerlei Dienstleistungen gibt. Die Strömung ist zu stark, um ins offene Meer hinauszuschwimmen, aber der Strand ist einen Besuch wert, da es wenige so wilde Orte wie diesen gibt, den man nur über Feldwege erreicht. Die Landschaft lädt dazu ein, am Ufer dieses riesigen Strandes entlang spanzieren zu gehen, der Ihnen mit etwas Glück alleine zur Verfügung steht, da es hier kaum Besucher gibt.

Ein weiterer Anreiz dieses wunderschönen Fleckens ist der Verband, der sich um die Schildkröten kümmert, die auf der Suche nach einem ruhigen Ort zum Ablegen ihrer Eier hierher kommen – ein Naturschauspiel, dessen Zeuge der Besucher ebenfalls sein kann.

Weitere Strände an der Riviera Nayarit

Guayabitos
Punta Mita
Lo de Marcos
Sayulita
Playa de San Pancho
Manzanilla
Las Islitas
Chacala

Weitere Aktivitäten an der Riviera Nayarit

#SirenisExperiences
Ungefährer Wechselkurs, nur zu Informationszwecken gültig. Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Buchung, gemäß der geltenden Rechtsvorschriften, in Landeswährung bezahlt wird, und in Kuba ausschließlich in Kubanischen konvertiblen Pesos (CUC).