Das Sirenis Hotels & Resorts hat zusammen mit einer nachhaltigen Finanzierung durch BBVA den größten Dach-Solarpark auf Ibiza installiert

Nachrichten

Placas solares
21. Juli 2022 13:56

Das Sirenis Hotels & Resorts hat im Rahmen seines kontinuierlichen Engagements für einen nachhaltigen Wandel die Installation von 4.000 Quadratmetern photovoltaischer Solarpaneele in den Familienresorts Sirenis Seaview Country Club und Tui Blue Aura, den beiden Hotels in Port des Torrent auf Ibiza, abgeschlossen.

Dieses Projekt stellt derzeit den größten Photovoltaik-Park auf der Insel dar und wird fast 30 % des Energiebedarfs seiner Einrichtungen decken. Die Installation dieser Paneele wurde in Zusammenarbeit mit der BBVA durchgeführt, die dieses Projekt auf Ibiza finanziert.

"Unser Ziel ist es nicht nur, das Projekt zu finanzieren, sondern den Kunden in all seinen Bedürfnissen zu begleiten und ihn beim Übergang zu einer nachhaltigeren Welt zu unterstützen“, sagte Carlos Rodríguez, Regionaldirektor der östlichen Regionaldirektion für Corporate & Business Banking der BBVA.

Laut Pedro Matutes, CEO von Sirenis Hotels & Resorts, "bedeutet dieses Projekt eine Reduzierung von 666 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr, was der Pflanzung von 4.000 Bäumen entspricht. Das Sirenis Hotels & Resorts plant, zusätzliche Stromsparmaßnahmen durchzuführen, indem elektrische Geräte durch energieeffizientere ersetzt werden, um einen noch höheren Anteil des Verbrauchs der Einrichtungen in einer durchschnittlichen Saison zu decken“.

Das Neue an der Photovoltaikanlage des Sirenis Hotels & Resorts ist, dass sie einen erheblichen Zuwachs an grüner Energie auf Ibiza darstellt, da dieses Projekt 0,8 Megawatt (MW) erzeugen wird.

Auf dem Dach des Sirenis Seaview Country Club und des Tui Blue Aura in Port des Torrent auf Ibiza wurden auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern insgesamt 1.761 Paneele installiert.

Ein kompletter Solarpark auf dem Dach, ohne den Boden einzunehmen.

Mit diesem Projekt möchte das Sirenis Hotels & Resorts erreichen, dass sich immer mehr Tourismusunternehmen an solchen Projekten beteiligen und ein Beispiel für ein Unternehmen geben, das im Rahmen seiner sozialen Verantwortung die Umwelt respektiert.

Da der Tourismus und die Umwelt miteinander verbunden sind, führt das Sirenis Hotels & Resorts in all seinen Reisezielen Maßnahmen zur Nachhaltigkeit durch: Ibiza, Riviera Maya, Punta Cana und Cayo Santa Maria.

Gemeinsam in die Zukunft schreiten.

#SirenisExperiences
Ungefährer Wechselkurs, nur zu Informationszwecken gültig. Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Buchung, gemäß der geltenden Rechtsvorschriften, in Landeswährung bezahlt wird, und in Kuba ausschließlich in Kubanischen konvertiblen Pesos (CUC).