Ibiza

Ibiza (Eivissa), die Hauptstadt der bekanntesten Insel des Mittelmeers, ist eine Stadt, in der Menschen, Landschaften, Atmosphären, Geschmäcker und Gerüche aller Art aufeinandertreffen.

Auch wenn sie noch so klein erscheint, findet hier alles seinen Platz, zumal diese Stadt Zeuge von vielzähligen Kulturen und Völkern geworden ist, die auf der Insel angesiedelt waren und von denen jede einzelne ihre Spuren hinterlassen hat, damit dieser Ort zu dem Mosaik wird, das er heute darstellt. Wenn Sie also die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Ibiza kennenlernen wollen, machen Sie einen Rundgang und entdecken Sie, was die wichtigsten Viertel und Orte der Stadt zu bieten haben: die Festungsanlage Dalt Vila, das Fischerviertel La Marina, die Einkaufszone in S’Alamera und Plaza del Parque, die Touristengegend Figueretas, der Strand Talamanca und die kosmopolitische Strandpromenade.

Wenn es in Ibiza einen Ort gibt, den man unbedingt besuchen muss, dann ist dies natürlich die Welterbestadt Dalt Vila mit ihrer beeindruckenden Festungsanlage, die 1999 von der UNESCO zum Welterbe ernannt wurde. Diese Auszeichnung erkennt den historischen, kulturellen und architektonischen Wert der am besten erhaltenen Küstenfestung des Mittelmeeres an. Die historische Stätte ist voller kopfsteingepflasterter Straßen, Plätze, Museen und Sehenswürdigkeiten, zu denen die Kathedrale Santa María, die Burg und die Bollwerke zählen. Bei einem Spaziergang durch Dalt Vila können Sie die beeindruckende Schönheit der Stadtmauer und die unglaublichen Ausblicke über die Stadt und das Meer bewundern.

Weitere Dörfer auf Ibiza

Sant Josep de Sa Talaia
Santa Eulária des Riu
Sant Antoni de Portmany
Sant Joan de Labritja
Sant Agustí des Vedrá
Santa Gertrudis de Fruitera

Weitere Aktivitäten auf Ibiza

Strände

% rabatt

Unverzichtbare

% rabatt

#SirenisExperiences
Ungefährer Wechselkurs, nur zu Informationszwecken gültig. Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Buchung, gemäß der geltenden Rechtsvorschriften, in Landeswährung bezahlt wird, und in Kuba ausschließlich in Kubanischen konvertiblen Pesos (CUC).